Museum für Zeit Rockenhausen

Museum für Zeit

Sammlung Knut Deutschle

Museum für Zeit

Museum für Zeit - Sammlung Knut Deutschle

Museum für Zeit Rockenhausen


Zeit erleben - im Museum für Zeit mit den über drei Meter großen Maschinen aus fünf Jahrhunderten, den alten Turmuhren, mit seltenen Präzisions- und Gartensonnenuhren, mit grazilen Reisesonnenuhren und den beschaulichen Sanduhren ...

Das behäbige Ticken, das Ineinandergreifen von Trieb und Zahn und damit das Verrinnen von Zeit zu beobachten ist ein Erlebnis.

Herz des Museums ist der Uhrenturm mit der Astronomischen Uhr von Rockenhausen. Sie ist eine der genauesten und vielseitigsten unter den modernen astronomischen Uhren. Sie zeigt die Planeten und Mondphasen, Auf- und Untergang von Sonne, Mond, Planeten und Fixsternen und die Bewegung von über 400 Sternen an.

Astronomische Uhr


Die Astronomische Uhr wurde vom Ingenieuerbüro Manfred Steinbach in Jena entwickelt und gebaut. Die Einweihung fand am 9. Oktober 1998 statt. Zeitbasis ist die Uhrenanlage der PTB Braunschweig, deren Signale per Funk empfangen werden. In einem aufwendigen Rechenprogramm werden die astronomischen Daten berechnet.

"Die Astronomische Uhr für Einsteiger": Eine Übersicht


Das Museumsgebäude

Barockgarten Museum für Zeit Rockenhausen


Das Museum für Zeit - Pfälzisches Turmuhrenmuseum hat sein Zuhause in einem restaurierten Bauerngehöft und gewinnt dadurch seine besondere Ausstrahlung. Neben den interessanten Zeitmessern wird durch wechselnde Ausstellungen aus Kunst, Volkskunde und Kunstgewerbe eine ansprechende Lebendigkeit erreicht.

Das Carillon

Das Carillon lässt fünf Mal täglilch seine Meldien über Rockenhausen erklingen. Es spielt um 8:35 Uhr, 12:35 Uhr, 15:35 Uhr, 16:35 Uhr, 18:35 Uhr und 20:35 Uhr.

Das Carillon hat bereits seit seiner Installation am Museum für Zeit eine eigene Konzertreihe, in der Carillonneure aus dem In- und Ausland als Solisten oder auch in Kooperation mit anderen Ensembles Konzerte ausrichten. Die Konzerte finden am Museum für Zeit im Schlosspark Rockenhausen statt. Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Deutsche Glockenspielvereinigung e.V.


Museum für Zeit - Pfälzisches Turmuhrenmuseum
Schlossstraße 10, 67806 Rockenhausen

Adresse für Navigation: Rognacallee (Parkplatz direkt hinter dem Museum)

Öffnungszeiten:
(außer Karfreitag, Ostersonntag, Pfingstsonntag, Heiligabend, 1. Weihnachtstag, Silvester und Neujahr)

Dienstag Von 14:30 bis 17:30 Uhr

Mittwoch Von 14:30 bis 17:30 Uhr

Donnerstag Von 14:30 bis 17:30 Uhr

Freitag Von 14:30 bis 17:30 Uhr

Samstag Von 14:30 bis 17:30 Uhr

Sonntag Von 14:30 bis 17:30 Uhr

Eintritt: Frei - Spende zum Erhalt des Museums erbeten.
Führung: bei Gruppen 2,50 € / Person
Für Gruppen auch nach Vereinbarung.


Sonderausstellungen Museum für Zeit

Carillon-Konzerte



Tourist-Info

Bezirksamtsstraße 7

67806 Rockenhausen

+49 6361 451-121

+49 6361 451-150

nordpfälzerland.de/