Gemeindeschwester Plus

Eva Müller – die Gemeindeschwester plus im Donnersbergkreis

Gemeindeschwester Plus, Frau Eva Müller

Viele Menschen brauchen auch im hohen Alter noch keine Pflege. Für sie ist es wichtig, dass sie Tipps und Beratung über vorbeugende und gesundheitsfördernde Maßnahmen erhalten, damit sie so lange wie möglich in ihrem gewohnten Umfeld ein gutes, selbständiges und selbstbestimmtes Leben führen können. Das Land Rheinland-Pfalz erprobt für diesen Zweck seit Juli 2015 im Rahmen eines Projekts den Einsatz von Gemeindeschwestern plus. Auch für den Donnersbergkreis gibt es eine Gemeindeschwester plus: Eva Müller aus Imsweiler hat ab sofort ihren Arbeitsplatz dienstags und mittwochs jeweils vormittags im Kreishaus in Kirchheimbolanden und an den übrigen Tagen in Rockenhausen (DRK-Ortsverein, Parkstraße 1). Es empfiehlt sich eine Terminvereinbarung vorab telefonisch unter 06352/710-323 oder per E-Mail an gemeindeschwesterplus@donnersberg.de. Eva Müller richtet ihr Angebot an Menschen ab 80 Jahren, die noch nicht pflegegebedürftig sind, aber Unterstützung in ihrem aktuellen Lebensabschnitt benötigen. Medizinisch sowie pflegerisch wird die Gemeindeschwester plus nicht tätig. Betroffene oder deren Partner bzw. Partnerinnen können direkt Kontakt mit Eva Müller aufnehmen, die diese dann berät, unterstützt und mögliche Pflegeangebote aufzeigt sowie vermittelt.

Neben dieser individuellen Beratung und Begleitung ist die Arbeit der Gemeindeschwester plus darauf ausgerichtet, die regionalen Netzwerke und sozialen Unterstützungssysteme – zum Beispiel von Kirchen- und Ortsgemeinden – aber auch die Nachbarschaften zu stärken und engmaschiger zu knüpfen. Dieses vernetzte Wirken der Gemeindeschwestern plus trägt dazu bei, dass noch fehlende vorbeugende Angebote angestoßen werden. Auch Eva Müller ist es ein Anliegen, gemeinsam mit den Ortsbürgermeistern zukünftig mehr präventive Angebote in den Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde zu schaffen. Ideen und Vorschläge diesbezüglich können gerne an sie gerichtet werden.


KONTAKT

Frau Eva Müller
Uhlandstraße 2
67292 Kirchheimbolanden