SommerZeit

Mit Kino und Live-Musik begeistert die SommerZeit im beleuchteten Schlosspark jedes Jahr die Besucher.

Auch 2022 steht für Besucherinnen und Besucher wieder ein abwechslungsreiches Programm im Schlosspark auf dem Plan.

Freitag, 1. Juli ab 16 Uhr: Kindertag

Superwurm

16 Uhr: Marionettenspiel "Superwurm", ab 4 Jahren

Superwurm, der Superheld, ist der tollste Wurm der Welt!
Im Reich der Insekten, zwischen Gräsern, hinter Hecken und auf Blütenblättern spielt diese fabelhafte Geschichte. Hier lebt auch ein ganz besonder Wurm, denn dieser Wurm ist einfach super! Als Spielkamerad für kleine Krabbler ist er bei Regenwetter und Sonnenschein immer supergut. Ist ein Freund in Not, dann taucht er auf und ist zur Stelle. Doch auch das Leben von Superwürmern ist, wie man ahnt, nicht ohne Gefahren und hängt am seidenen Faden. Ob viele kleine Freunde gegen großen Echsenzauber und rabenschwarze Tricks etwas ausrichten können? Wenn ja, dann singt auch Morgen noch der Krötenchor allen das tolle Superwurm-Lied vor. Wenn nicht, dann droht bald Gras über Superwurms Heldentaten zu wachsen. Doch soweit wird es hoffentlich nicht kommen…
Die Inszenierung erhielt den Publikumspreis beim Wiesbadener Figurentheaterfestival (2016).

Der Superheld des "Dornerei-Theater mit Puppen" ist der tollste Wurm der Welt und entführt die Kleinen das Reich der Insekten.

Eintritt: 8 Euro, Familienkarte (4 Personen ab 4 Jahre) 27 Euro.

Coco Superstar

18 Uhr: Kindermusical "Coco Superstar", ab 10 Jahren

Danach zeigt der Kinder- und Jugendchor "S(w)inging Kids" des GV Münchweiler e.V. "Coco Superstar" unter der Leitung von Sonja Knobloch.

Eintritt (nur Abendkasse): 5 Euro für Erwachsene, Kinder frei.

"AUF!leben - Zukunft ist jetzt" ist ein Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung, gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Das Programm ist Teil des Aktionsprogramms Aufholen nach Corona der Bundesregierung.

Logos der Förderer


Freitag, 22. Juli ab 20 Uhr: Open-Air-Kino mit Livemusik

Helt Oncale

20 Uhr: Livemusik, Helt Oncale & John McCullough

Zusammen mit John McCullough zeigt der meisterhafte Gitarrist und Fiddle-Player Helt Oncale, wie erdiger Rhythm 'n Blues funktioniert. Louisiana Music, Country, Swing und Blues sind die musikalischen Eckpfeiler des in New Orleans geborenen Sängers, Songwriters und Musikers.

HELT ONCALE – bietet einen Streifzug quer durch die reichhaltige musikalische Kultur Louisianas. Mit sanfter Stimme erzählt er seinen Zuhörern Geschichten aus seiner Heimat, beschreibt das bunte Treiben in den Städten, singt von den Alten draußen in den Swamps und Bayous, besingt Hoffnungen, Sehnsüchte, freudiges und Leid, immer dem "boundless Spirit of Louisiana" auf der Spur. Dabei begleitet er sich selbst auf verschiedenen Instrumenten, die er in jedem Moment mit souveräner Meisterlichkeit beherrscht. Im spielerischen Wechsel von Gitarre, Fiddle, Mandoline und Banjo erzeugt der Saitenvirtuose eine Klangfülle, die in ihrer Farbigkeit einer blühenden Landschaft gleicht. Ob er gerade einen seiner fröhlichen Fiddle-Tunes spielt, einen stampfenden Blues intoniert, oder eine alte Cajun-Weise anstimmt – immer dann, wenn man die Augen schließt, glaubt man den Herzschlag Louisianas zu spüren, und ein unnachahmliches Gefühl von "Big Easy" zieht durch den Raum.
Oder, wie man dort auch sagt – "Laisser les bon temps rouler" – Let the good times roll!

Eintritt frei, Spenden sind willkommen.

Walk the Line

22 Uhr: Open-Air-Kino [FSK 6], 136 Min.

Musikalisch geht es um 22 Uhr mit dem Open-Air-Kino weiter. Gezeigt wird eine Filmbiografie über das Leben des Country-Sängers Johnny Cash. Team 4 der Standortentwicklung wird wieder mit knusprigem Popcorn und frischen Cocktails für echte Kinatmosphäre unter freiem Himmel sorgen.

Eintritt frei, Spenden sind willkommen.

Freitag, 5. August 2022, 20 Uhr: Bozen Brass

Bozen Brass

Bozen Brass

Sie kommen von „ganz oben“ und diese Herkunft von den erhabenen Gipfeln Südtirols verleiht ihrem sensiblen, hochvirtuosen Spiel ein gewisses alpenländisches Flair – die feinwürzige Zutat zu einem anspruchsvollen, überraschungsreichen Programm - eine Liebeserklärung an die Blechblasmusik, eine unverwechselbare Mischung aus „Tiroler Gelassenheit und italienischem Temperament“... Strahlend, klar, erfrischend wie ein Gebirgsbach im Hochsommer – und so mitreißend wie derselbe Bach bei der Schneeschmelze... 

Bozen Brass ist ein Ensemble, das aber in keine der gängigen Schubladen mehr passt. Neugierig anders sind sie, die 6 Südtiroler, und immer für eine Überraschung gut. Und so auch der Titel: "Surprise"!

Viel Blech und feine Töne - wunderbar humorvoll verpackt.

Eintritt - Vorverkauf 22 Euro, Abendkasse 25 Euro.


Samstag, 20. August 2022, 20 Uhr: Die Anonyme Giddarischde

Anonyme Giddarischde

Die Anonyme Giddarischde

Schon Schulkinder bekommen mittlerweile das „Palzlied“ im Unterricht beigebracht, ihre Ode an die „Lewwerworscht“ lief ungezählte Male im Radio (zur Fastnacht), ob auf dem Betzenberg, dem Wurstmarkt oder dem abgelegensten Weinfest in der Pfalz- man kann sich ihnen nicht entziehen: irgendwo wird immer ein Lied der Anonyme Giddarischde gespielt. Unzählige Male kopiert sind ihre Lieder längst zum prägenden Kulturgut einer ganzen Region geworden. Aber niemand kommt an die Originale ran und deshalb veröffentlichen die Anonyme Giddarischde zu ihrem 20-jährigen Bestehen einen Jubiläumssampler. Von der „AB Mick“ über den „Baumarkt“ bis hin zu „Peterles Hochzeit“ sind 19 Perlen versammelt sowie ein brandneues Lied, welches im Frühjahr diesen Jahres aufgenommen wurde. Und natürlich darf auch die „Lewwerworscht“ und das „Palzlied“ nicht fehlen. Eines ist ihnen alle gemeinsam: ihre Hingabe zur Pfälzer Sprache, der humoristischen spitzfindigen Überhöhung von Alltagssituationen, gepaart mit einem Händchen für einprägsame Melodien. Abgöttisch verehrt vom Anhang zeigt diese Zusammenstellung wieder einmal die Ausnahmestellung dieser Kult-Band als generationsübergreifende Hohepriester des Pfälzer Liedgutes.

Eintritt: Vorverkauf 17 Euro, Abendkasse 20 Euro.


Übrigens: 2022 finden auch wieder 4 Carillon-Konzerte statt! Weitere Informationen hier.

Carillonkonzerte

Tickets & Infos

Logo Reservix
Logo RheinpfalzCard


Tickets unter www.reservix.de und in den Vorverkaufsstellen:

- VG-Verwaltung Nordpfälzer Land, Bezirksamtsstraße 7, Rockenhausen
- Mork-Team, Bahnhofstraße 3, Rockenhausen

Ermäßigung von 5 Euro für Schüler/innen/Studierende, Inhaber/innen von Berechtigungskarten und Menschen mit Beeinträchtigungen. begleitpersonen frei.

Rabatt mit der RHEINPFALZ-CARD von 2 Euro. Schüler/innen bis 16 Jahre haben freien Eintritt. Ermäßigung am Kindertag durch Familienkarte (4 Personen ab 4 Jahren).

Weitere Informationen:
Telefonisch unter 06361/451-123 oder per Mail an:
kultur@rockenhausen.de

Veranstalter:

Stadt Rockenhausen, Bezirksamtsstraße 7, 67806
Rockenhausen