Kleine Weihnachtshelfer im Einsatz


Nun schon zum dritten Mal gestalteten Kinder der drei städtischen Kindertagesstätten und der Nachmittagsbetreuung der Anne-Frank-Grundschule einen Tannenbaum in Rockenhausen. Mit Feuereifer wurde geschnitten, geklebt, gemalt, gesprüht und so der Weihnachtsschmuck selbst gebastelt. Anschließend dekorierten die fleißigen Weihnachtshelfer liebevoll „ihren Baum“, unterstützt von den Erzieherinnen. Dabei entstand ein emsiges Suchen nach geeigneten Zweigen, an dem dann viele kleine Hände eifrig die Deko-Gegenstände anbrachten sowie ein Namenschild der jeweiligen Kita.

Stadtbürgermeister Michael Vettermann hat selbstverständlich beim Schmücken persönlich vorbeigeschaut und auch tatkräftig unterstützt. Er bedankte sich bei den engagierten Kids und ihren Betreuerinnen und überreichte hübsch verpackte Sterne als kleines Präsent. Gespendet wurden sämtliche Sterne von der Rockenhausener Bäckerei Münzel.

Bis Weihnachten verschönern die Bäume noch das Stadtbild. Bleibt also den kleinen Weihnachtshelfern noch genügend Zeit, um bei einem gemeinsamen Spaziergang voller Stolz der Familie „ihren“ Baum zu präsentieren, entweder an der ehemaligen Post, vor der Rheinpfalz, am Römerbrunnen neben dem Heimatmuseum oder vor der Volksbank.