Info der Stadtbücherei Rockenhausen


Logo der Stadtbücherei ROK

Die Stadtbücherei Rockenhausen bleibt vorerst bis 14.02.2021 geschlossen. Ihre Medien werden automatisch verlängert und es fallen keine Mahngebühren an.

Mit Ihrem gültigen Leseausweis können Sie unverändert rund um die Uhr über das Internetportal www.onleihe-rlp.de digitale Medien ausleihen.

Im Bestand der Onleihe befinden sich ca. 80.000 E-Medien, darunter sind klassische sowie aktuelle belletristische Werke, Hörbücher und Hörspiele literarischer Werke, Musik, Kinder- und Jugendliteratur, Kinderlieder sowie Lernhilfen und Videos. Zum Angebot der Onleihe gehören außerdem ePaper wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ), die Süddeutsche Zeitung, Der Spiegel, die Wirtschaftswoche und zahlreiche Lifestyle-Magazine.  Die Leihfristen variieren je nach Medium.

Der Ausleihvorgang ähnelt dem Einkaufen in einem Onlineshop. Der Kunde kann auf dem Internetportal oder mit der Onleihe-App den Medienbestand durchforsten und Titel in einen „Warenkorb” legen. Zum Ausleihen meldet er sich mit den Zugangsdaten seines Benutzerausweises an, d.h. Nummer des Leseausweises und Geburtsdatum als Passwort eingeben. Auf den meisten handelsüblichen E-Readern ist die Lektüre der ausgeliehenen Medien möglich. Mit Ausnahme der Kindle-Geräte.

Logo der onleihe rlp

Online-Kurse für die berufliche und private Weiterbildung ergänzen das Angebot.

Fragen beantwortet das ehrenamtliche Team der Stadtbücherei Rockenhausen unter stadtbuecherei@vg-rok.de. Ansprechpartnerin im Rathaus ist Beate Klein-Liebheit, Tel. 06361-451-123. Weitere Informationen finden Sie auch unter www.rockenhausen.de