Aktion "Weihnachtsbaum schmücken"


Rechtzeitig vor dem ersten Advent ging das Dekorieren über die Bühne. An der ehemaligen Post wartete ein Baum auf das Schmücken durch die Grundschulkinder, die Kita Regenbogen verschönerte ihren Baum vor der Rheinpfalz, am Römerbrunnen neben dem Heimatmuseum befindet sich der Baum der katholischen Kita und der Baum für die protestantische Kita hat seinen Platz vor der Volksbank.

Bürgermeister Michael Vettermann schaute beim Schmücken kurz vorbei und bedankte sich persönlich bei den Kindern und Betreuerinnen – natürlich mit einem kleinen Präsent im Gepäck.

Ganz besondere Grüße in Form von Sternen erhielten die Bewohner des Pflegeheims in der Wiesenstraße. Die Kinder der Nachmittagsbetreuung der Anne-Frank-Grundschule haben fleißig ausgeschnitten und gebastelt, so dass jeder der Seniorinnen und Senioren einen ganz individuell gestalteten Stern erhält, der mit winterlichen Motiven bemalt und liebevollen Wünschen und Grüßen beschriftet wurde.