ROKino

 

ROKino-Reihe Rockenhausen


Am Freitag, 15. Dezember öffnen sich um 19.30 Uhr zum letzten Mal in diesem Jahr die Kinotüren des Roten Saals der Donnersberghalle Rockenhausen.
ROKino möchte unter dem Begriff „Nostalgie-Kino“ in loser Reihenfolge entsprechende Filme präsentieren. Auftakt bildet die Verfilmung einer wahren Lebensgeschichte zu Beginn des vergangenen Jahrhunderts. Der Film ohne Altersbeschränkung dauert 110 Minuten.
Meryl Streeb verkörpert eine New Yorker Millionen-Erbin, die trotz ihres mangelnden Talents davon träumt, eine berühmte Opernsängerin zu werden. Ihr Lebensgefährte und Manager – gespielt von Hugh Grant – verschweigt ihr all die Jahre wohlmeinend die Wahrheit, vernichtet sämtliche Kritiken. Doch das Publikum liebt ihre amüsanten Konzerte, die extravagante Aufmachung, den auffallenden Gesang. Im Alter von 76 Jahren plant die gesanglich völlig Untalentierte ein Konzert in der renommierten Carnegie Hall…
Bereits ab 18.30 Uhr empfängt Gastgeber Team 4 die Besucher. Kleine Snacks, kühle Getränke und frisch zubereitetes Popcorn sollen einen angenehmen Abend mit typischem Kinoflair bereiten.
Frühe Gäste können einen informativen Spaziergang durch Rockenhausen unternehmen. Ein kleiner Vorfilm präsentiert anschaulich die schönsten Gebäude und Plätze bei Tag und toll beleuchtet nachts.
Außerdem erhalten Besucher Gelegenheit, das Magazin „Krawwelkatz“ kennenzulernen und auch zu kaufen.  Die junge Autorin Julia Schattauer aus Kalkofen schreibt über die Pfalz, stellt kreative Pfälzer vor.

______________________________________________________________



Am Freitag, den 29. September startet das letzte Vierteljahr 2017 mit der Ladiesnight.
Team 4 freut sich auf ein Wiedersehen.


Kontakt

Verbandsgemeinde Rockenhausen


Bezirksamtsstraße 7   
  67806 Rockenhausen

Tel: (0 63 61) 451-0           Fax: (0 63 61) 451-270

E-Mail: info@rockenhausen.de
Kontaktformular
Impressum

Datenschutz

Öffnungszeiten

Montag + Dienstag:
08:00 Uhr - 16:00 Uhr

Mittwoch + Freitag
08:00 Uhr - 12:00 Uhr

Donnerstag
08:00 Uhr - 18:00 Uhr 

Samstag (Bürgerbüro)      10:00 Uhr bis 12:00 Uhr