Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement

 

Wir bilden aus zur/zum

Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement

ab 01. August 2019.

Von den Bewerberinnen bzw. Bewerbern erwarten wir einen guten qualifizierten Sekundarabschluss I oder gleichwertigen Bildungsstand, ein sehr gutes Zahlenverständnis,  hohes persönliches Engagement und PC-Kenntnisse.

Der praktische Teil der dreijährigen Berufsausbildung wird ausschließlich bei den Verbandsgemeindewerken vermittelt. Der Berufsschulunterricht findet an der Berufsbildenden Schule Donnersbergkreis in Eisenberg statt.

Die Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation ist aus den drei Ausbildungsberufen Bürokauffrau, Kauffrau für Bürokommunikation und Fachangestellte für Bürokommunikation entstanden. Es ist eine der zurzeit modernsten Ausbildungen.

Die Ausbildungsstelle ist gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen  bis zum 31.01.2019 an:

Verbandsgemeindeverwaltung Rockenhausen

Personalabteilung

Martina Maué-Heckmann

Bezirksamtsstr. 7

67806 Rockenhausen.  

Bewerbungen gerne auch per E-Mail an martina.maue@rockenhausen.de. Bei weiteren Fragen zur Stellenausschreibung wenden Sie sich bitte direkt an unsere Personalsachbearbeiterin Martina Maué-Heckmann, Tel. 06361/451-215.

Aus Kostengründen kann eine Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen grundsätzlich nicht erfolgen. Es sollten daher keine Originale sowie Schnellhefter, Sichthüllen etc. eingereicht werden.

gez. Michael Cullmann

Bürgermeister

 

Kontakt

Verbandsgemeinde Rockenhausen

Bezirksamtsstraße 7     67806 Rockenhausen

Tel: (0 63 61) 451-0           Fax: (0 63 61) 451-270


E-Mail: info@rockenhausen.de

Kontaktformular
Impressum/Datenschutz

Datenschutz

Öffnungszeiten

Montag + Dienstag:
08:00 Uhr - 16:00 Uhr

Mittwoch + Freitag
08:00 Uhr - 12:00 Uhr

Donnerstag
08:00 Uhr - 18:00 Uhr 

Samstag (Bürgerbüro)      10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Die Kfz-Zulassungsstelle hat jeweils eine halbe Stunde vor Ende der Öffnungszeiten Annahmeschluss