Schönborn

"Aus einer Quelle entsprungen"
 


Von einer einstig guten Quelle, einem "schönen Born", soll der Ort seinen Namen erhalten haben. Schönborn hat viel seiner Ursprünglichkeit bewahrt.



Liebevoll restaurierte Gebäude, mit wildem Wein bewachsene Gemäuer, bunte Bauerngärten und idyllische Ecken bestimmen das Ortsbild.

Die alte Schule gibt ein Beispiel von dem Sinn der Gemeinde ortstypische, historische Substanz zu erhalten. Sie wird teils als Ferienwohnung, teils als Gemäldegalerie genutzt.  
Kontakt

Schönborn

Erster Beigeordneter

Volker Schwarz
Ortsstr. 22
67808 Schönborn

Telefon: 06361/389528
e-mail: sieberling-schwarz@gmx.net

Einwohner: 138
Fläche: 260 ha
Höhenlage: 417m üNN
38039 Visitors